Werkstatt

Enkeltauglich Leben - Werkstatt sind Workshopwochenenden, an denen Themen aus dem Spiel wie vegan leben, achtsamer sein oder das Systemische Konsensieren an zwei Tagen intensiv, vertieft angewendet werden.

Einzigartig ist die Konzentration auf das Tun. Mit Experten aus der Praxis übt man die Umsetzung an zwei vollen Tagen. Ziel ist, das geänderte Verhalten im Alltag zu verankern.

Nicht mehr nur reden - Jetzt tun wir es.

Du willst Deinen CO²-Fußabdruck verkleinern oder neutralisieren?

An zwei Tagen lernen wir praktische Werkzeuge zur Reduzierung des CO²-Fußabdrucks in den vier Kernbereichen des persönlichen CO2-Ausstoßes: Wohnen, Mobilität, Ernährung und Konsum. Wir probieren an Beispielen aus, wie sich mögliche Veränderungen unseres Lebensstils anfühlen und finden in der Gruppe Ideen, um eingefahrenen Klimafallen zu entkommen.

Anmeldeschluss ist am Montag den 4. Mai 2020.

Wie Du klimaneutral lebst

Sa. 23.05.20 9:00 - 20:00 Uhr 

So. 24.05.20 9:00 - 15:00 Uhr

Traunstein

195,00 €

Referentin:

Lucia Jochner-Freitag

Mitgründerin der Initiative 100xklimaneutral

Hier bist Du sowohl als veganer Neueinsteiger als auch als alter Hasen richtig. Neben einer Fülle an wissenschaftlichen Fakten und den medizinischen Aspekten einer vollwertigen pflanzlichen Ernährung werden auch die physischen und psychischen Prozesse der Ernährungsumstellung eingehend betrachtet. Wie kann die Umstellung dauerhaft gelingen? Wie gehe ich mit den Herausforderungen im Alltag um? Mit viel Fachwissen, Erfahrung, Praxistipps und speziellen Coaching-Methoden wird dieser Workshop für Dich ein solides Fundament schaffen, um mit viel Freude und fundiertem Wissen eine wirklich gesunde pflanzliche Ernährung umzusetzen.

Anmeldeschluss ist am Montag den 1. Juni 2020.

Veganer werden und bleiben

Sa. 20.06.20 9:00 - 20:00 Uhr

So. 21.06.20 9:00 - 15:00 Uhr

Traunstein

195,00 €

Referentinnen:

Karoline Widur

Coach

Theresa Zeller

Ärztin 

Du willst achtsamer mit Dir selbst, Deinen Mitmenschen und der Umwelt umgehen?

Was bedeutet das überhaupt – achtsam leben?

An diesem Wochenende werden wir uns mit der persönlichen, sozialen und ökologischen Dimension von Achtsamkeit beschäftigen. Und vor allem mit vielen Übungen aus dem MBSR-Training (Mindfulness-Based Stress Reduction) ganz praktisch ausprobieren, wie wir Achtsamkeit mehr in unseren Alltag bringen können.

Ein Wochenende zum Innehalten für mehr Zufriedenheit und Lebensfreude, um wieder bewusst und gelassen mit den kleinen und großen Herausforderungen umgehen zu können  – für Neueinsteiger genauso wie für Geübte.

Anmeldeschluss ist am Montag den 14. September 2020.

Nachhaltig achtsam sein

Sa. 03.10.20 9:00 - 20:00 Uhr

So. 04.10.20 9:00 - 15:00 Uhr

Traunstein

195,00 €

Referentin:

Ulli Unterreitmeier

Achtsamkeitstrainerin 

MBSR

Du willst zielstrebig die besten Entscheidungen für eine Gruppe finden? Mit dem Systemischen Konsensieren trainieren wir eine Methode, die Entscheidungen in Gruppen erheblich erleichtert und Frustration vermeidet. Bei klassischen Abstimmungen gibt es oft Verlierer, beim Systemischen Konsensieren sucht man strukturiert nach der besten Lösung für die gesamte Gruppe und entscheidet sich gemeinsam dafür. Das geht schneller und die Zufriedenheit aller steigt.

Anmeldeschluss ist am Montag den 26. Oktober 2020.

Systemisches Konsensieren

Sa. 14.11.20 9:00 - 20:00 Uhr

So. 15.11.20 9:00 - 15:00 Uhr

Traunstein

195,00 €

Referent:

Franz Galler

Moderator für Systemisches Konsensieren